Wenn Du mit Furcht auf ein bevorstehendes Ereignis blickst und sich Dein Magen zusammenkrampft, dann werde Dir bewusst, dass es nichts gibt, was Dir Schaden zufügen kann. Nichts. Objektiv gesehen, spielt sich alles nur in Deinem Kopf ab. Wenn Du die Furcht hinter Dir lässt und gelassen auf das kommende Ereignis blickst, dann erkennst Du, dass dies die Gelegenheit ist, die Du Dir selbst gegeben hast. Die Gelegenheit, Dir selbst zu zeigen, wer oder was Du wirklich bist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s