Das Leben ist wunderschön.
Ich kann gar nicht genug davon bekommen.

Werbeanzeigen

Ich denke, letztlich wird das Überleben der Menschheit davon abhängen, wie tolerant wir uns unseren Mitmenschen gegenüber verhalten, gepaart mit der Einsicht, dass die Verschiedenheit und Vielfalt der Gedanken, Kulturen und Religionen ein hohes Gut sind und gerade diese Kontraste uns voranbringen und helfen, uns selbst zu erkennen.

Wenn Du mit Furcht auf ein bevorstehendes Ereignis blickst und sich Dein Magen zusammenkrampft, dann werde Dir bewusst, dass es nichts gibt, was Dir Schaden zufügen kann. Nichts. Objektiv gesehen, spielt sich alles nur in Deinem Kopf ab. Wenn Du die Furcht hinter Dir lässt und gelassen auf das kommende Ereignis blickst, dann erkennst Du, dass dies die Gelegenheit ist, die Du Dir selbst gegeben hast. Die Gelegenheit, Dir selbst zu zeigen, wer oder was Du wirklich bist.